Influencer Marketing für Unternehmen

Eine gute Möglichkeit, um mehr Traffic zu generieren und Verkäufe anzukurbeln, besteht darin, mit Meinungsführern, besser bekannt als Influencer zu arbeiten. Unter den Followern der Influencer können sich, je nach Themengebiet, potentielle Kunden für Ihr Unternehmen befinden.

Doch Vorsicht.
Nicht alles was glänzt ist Gold!

Besonders beim Thema Influencer Marketing sollte vorab ein gründlicher Check stattfinden.
Denn viele Follower sind gekauft oder oftmals „nicht relevant“ für Ihre Marke. Beispielsweise sind ein Großteil der Follower mancher Influencerinnen Männer, die sich mit großer Sicherheit nicht für ein von der Influencerin beworbenes Produkt interessieren werden.

Wir raten Ihnen an dieser Stelle gut aufzupassen und auf Herz und Nieren zu prüfen. Darüber hinaus sollten rechtssichere Verträge, die Grundlage einer Zusammenarbeit darstellen. Die Häufigkeit und der Umfang der Werbemaßnahmen sollten darin eindeutig festgelegt sein. Ansonsten drohen hier schnell, große Enttäuschungen.


Wenn Sie einen echten Influencer in Ihrer Branche als Kooperationspartner gewinnen können, haben Sie sich einen weiteren Traffic-Kanal aufgebaut, der Ihnen fortlaufend Besucher und in weiterer Folge auch Verkäufe einbringen wird. Eine tolle Möglichkeit, mit der Ihr Influencer in seinen Beiträgen viele Besucher auf Ihr Angebot aufmerksam machen kann, sind Rabattcodes.
Bewährt haben sich ebenfalls direkte Weiterleitungen auf speziell für diesen Zweck entwickelte Landingpages oder auf informative Beiträge zur Erhöhung der Awareness.

Sie möchten die richtigen Influencer für Ihre Marke gewinnen?

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und unterstützen Sie beim Akquise -/ Onboardingprozess, sowie bei den rechtlichen Rahmenbedingungen. (Keine Rechtsberatung)

Sprechen Sie uns an!